#1 Altenheim von HadesLokai21 22.10.2017 21:16

avatar

Hallo.

Ich würde hier gern von den seltsamen Vorfällen die sich bei mir zu Hause und in meiner Nachbarschaft berichten. Ich wohne mit meiner Freundin(28) und meinen beiden Katzen in einem kleinen Dorf nördlich von Hamburg in dem überwiegen ältere Leute wohnen. Im Zentrum unsere Siedlung befindet sich ein Altenheim das etwa 200m von meinem Haus entfernt ist. Wir wohnen nun seit 2 Jahren hier und seit unserem Einzug werden wir regelmäßig Zeuge seltsamer Vorkommnisse. Der erste Fall den ich selbst erlebt habe begann als ich auf dem Heimweg bemerkte das vor dem Altenheim ein Krankenwegen stand was eigentlich ja nichts ungewöhnliches ist und mir auch nicht weiter wichtig schien. Am Abend erfuhr ich zufällig von unser Nachbarin das ein Bewohner des Heims verstorben währe und "das ich mir keine Sorgen machen müsste". Ein Satz der mich etwas verwirrte. Am folgenden Tag passierte etwas seltsames. Ich muss kurz mein Computerzimmer beschreiben um den Vorfall zu erläutern. Der Raum ist 4x2m breit, in der rechten Ecke steht ein Sessel, auf der anderen Seite befindet sich die Tür die stehst offen steht. der Schreibtisch befindet sich mittig zwischen beiden an der Wand. Ich saß also gegen 17:00 Uhr am Rechner als ich plötzlich deutlich spüren konnte wie jemand durch die Tür herein kam, hinter mir entlang ging und sich in den Sessel setzte. Da ich aber weder etwas sehen noch Hören konnte dachte ich das meine Fantasie mir einen streich spielt. Das änderte sich allerdings als mein Kater herein kam. Er verfolgte genau den weg wo ich diese Präsenz spürte dann blieb er stehen und starrte denn Sessel wie hypnotisiert an. Normalerweise reagiert er wen man ihn anspricht oder berührt. Aber selbst als ich ihn hoch genommen habe starrte er weiter auf den Sessel. Die Sache beunruhigte mich sehr aber nach 5 Minuten war schon alles vorbei und es passierte für den Rest des Tages nichts. Meine Freundin war zwar etwas skeptisch glaubte mir aber. In der Folgenacht wachte ich von einem röchelnden atmen auf. Ich dachte erst es währe eine der Katzen aber als ich das licht anmachte lagen beide im Bett und starrten auf die Kleiderschrank. Das Atmen war allerdings weg. Natürlich hab ich das Haus direkt durchsucht aber niemanden gefunden. Am nächsten erzählte mir meine Freundin das sie ebenfalls die Präsenz gespürt hatte und auch die Katzen sich seltsam verhalten hatten. Am selben Abend viel mir auf das sich der Hund unser Nachbarin ebenfalls sehr seltsam verhallten hat. Ich machte mir zwar sorgen das sie mich für verrückt halten würde wen ich sie darauf ansprechen würde aber trotzdem wollte ich es versuchen. Als ich ihr davon erzählte benahm sie sich als währe es das normalste der Welt. Sie erzählte mir das diese Vorfälle nichts besonderes währen. Laut ihrer Aussage würden solche Ereignisse regelmäßig auftreten. Auch zwei andere Anwohner die nahe des Altenheims erzählten mir das sowas alle paar Monate passiert. Am Anfang glaubte ich sie würden sich nur über mich lustig machen und mir eine Gruselgeschichte erzählen. Aber mittlerweile bin ich fest davon überzeugt das die Geister der Menschen die im Altenheim versterben noch für einige tage durch die Siedlung wandern. Fast jedes man wen einer der Anwohner verstirbt ist in den kommenden tagen eine Präsenz und gelegentlich sogar Geräusche zu hören. Mittlerweile bin ich der Festen Überzeugung das diese Erscheinungen völlig harmlos sind. Ich bin mir ziemlich sicher das der Gedanke regelmäßig "freundliche" Geister um sich zu haben zu gut ist um wahr zu sein. Ich schreibe das nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen oder Geschichten zu verbreiten und bin mir sehr sicher das mir viele nicht glauben. Wer mir allerdings doch glaubt und mehr dazu wissen möchte kann mich gern anschreiben.

Danke für eure Aufmerksamkeit,
HadesLokai21

#2 RE: Altenheim von Geisteromi 23.10.2017 11:49

avatar

Hallo Hades,

erst einmal vielen Dank, dass du uns deine Erlebnisse hier schilderst.

Ich persönlich finde deine Geschichte gerade so richtig spannend, da du mir damit eine Menge Lösungen geliefert hast von Vorfällen, die sich in meiner Wohnung noch nicht klären ließen.
Wir wohnen auch gegenüber eines Altenheimes und wir haben oft Besucher, die wir bisher nicht zuordnen konnten, weil sie auch nur auf der Durchreise waren. Ich danke dir für diesen Impuls.
Du hast recht, es ist eine schöne Vorstellung ab und zu freundliche Geister um sich zu haben. Sie bringen garantiert mit ihrer friedlichen Energie auch eine Menge Ruhe in unsere heutzutage
gestressten Lebenssituationen. Gerne möchte ich mehr über deine Erlebnisse erfahren.

Ganz liebe Grüße

#3 RE: Altenheim von HadesLokai21 23.10.2017 18:24

avatar

Erstmal danke für die freundliche und schnelle Antwort. ich muss ganz ehrlich sagen das es zwar immer noch etwas seltsam ist wen ich eine derartige Erscheinung bei mir zu hause habe aber wie schon gesagt empfinde ich ihre Gegenwart nicht als negativ oder beunruhigend. Auch die Katzen haben sich mittlerweile an die Vorfälle gewöhnt ihr verhalten ist immer noch etwas sonderbar aber auch sie haben keine Angst. Meine Freundin und ich haben in kürze vor eine Schule zu untersuchen die sich in meinem Geburtsort befindet. Sie steht seit über 50 Jahren leer und ist ein relativ leicht zu findender Lost Place. Meine Großmutter ging dort zur Schule und war überzeugt davon das es dort spukt. Ich glaube nicht das es uns gelingen wird einen Geist auf Bild fest zu halten werde aber trotzdem alle Bilder die wir machen hier Posten da das Gebäude an sich schon etwas Hypnotisches hat.

#4 RE: Altenheim von Geisteromi 23.10.2017 20:13

avatar

Oh danke, das freut mich, wenn du uns an deine Bilder teilhaben lässt. So schwer sind die meist gar nicht einzufangen. Hast du schon mal versucht zu Hause zu fotografieren, wenn du Gäste hast?

#5 RE: Altenheim von Mundback 23.10.2017 23:22

Hallo HadesLokai21,

Ich finde auch, dass dein Bericht sich sehr spannend anhört und ich würde gerne mehr hören.
Außerdem hört sich dieser Bericht in keinster Weise unglaubwürdig oder übertrieben an, es ist ein Szenario was so auf jeden Fall möglich ist.
Wie lange geht denn diese "Durchreise" der Geister? Einen Tag und eine Nacht oder länger oder gibt es vielleicht gar keine feste Zeit?

Ich freue mich auf deine Antwort und wünsche dir noch einen schönen Abend
Dein Mundback :)

#6 RE: Altenheim von HadesLokai21 13.11.2017 20:27

avatar

Eine wirklich feste Zeit für die durchreise gibt es leider nicht. Der Kürzeste mir bekannte Vorfall dauerte nur ein paar Stunden, der längste über eine Woche. Ich habe bereits einige Fotos gemacht auf denen leider nichts zu erkennen ist. Auch bei dem Ledersessel bei dem die meiste Aktivität zu sein scheint konnte ich leider nichts auf Bild festhalten.

Gruß eurer Hades

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen